Zum Inhalt
Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Kostenrechnung und Controlling

Nummer: 110173
Dozent:  Prof. Dr. Andreas Hoffjan
Zeit:    Montag, 8:30-10:00 Uhr
Ort: Audimax
Beginn: 08.04.2024
Klausurtermine: Bekanntgabe ausschließlich über das Wiwi-Prüfungsamt

Tutorien

Nachnamen A-L:

  • Mo 12-13 Uhr; SRG 1.024
  • Di 12-13 Uhr; C-HS 1
  • Mi 10-11 Uhr; online (Zoom)
  • Do 12-13 Uhr, Geschoßbau III – HS 103 (Südcampus)
  • Do 14-15 Uhr; C-HS 3
  • Fr 10-11 Uhr online (Zoom)

Nachnamen M-Z:

  • Mo 13-14 Uhr; SRG 1.024
  • Di 13-14 Uhr; C-HS 1
  • Mi 11-12 Uhr; online (Zoom)
  • Do 13-14 Uhr, Geschoßbau III – HS 103 (Südcampus)
  • Do 15-16 Uhr; C-HS 3
  • Fr 11-12 Uhr online (Zoom)

Dienstag, 8:30-10 Uhr, Audimax, KW 20 (14.05.24), KW 25 (18.06.24), KW 29 (16.07.24)

  • KW 19, Bearbeitung des 1. Klausurmodus
  • KW 24, Bearbeitung des 2. Klausurmodus
  • KW 28, Bearbeitung des 3. Klausurmodus
  • 01.05. (Mi), 20.05. (Mo), 30.05. (Do): Bitte weichen Sie an diesen Tagen auf eines der anderen Tutorien aus

 

4 inhaltlich identische Tutorien mit je 2 Terminen

(Alle in SRG 1.023)

Tutorium 1: Mo, 26.08. u. Di, 27.08., 10-14 Uhr

Tutorium 2: Mi, 28.08. u. Do., 29.08., 10-14 Uhr

Tutorium 3: Mo., 02.09. u. Di., 03.09., 10-14 Uhr

Tutorium 4: Mi., 04.09. u. Do. 05.09., 10-14 Uhr

Offene Sprechstunde für Fragen zu Aufgaben und zur KoCoQuiz-App

Wird noch bekannt gegeben; online (Zoom); (Start in KW 19)

(Für Fragen zu weiteren Aufgaben aus der „KoCoQuiz“-App)

Einordnung in das Lehrangebot/Adressatenkreis

Die Veranstaltung "Kostenrechnung und Controlling" ist eine Pflichtveranstaltung im Rahmen des Bachelor-Studiums der Wirtschaftswissenschaften. Es gehört zum Modul 4a „Rechnungswesen und Finanzen I“. Es wird mit der Veranstaltung „Bilanzierung“ in einer gemeinsamen 90-minütigen Klausur geprüft.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Veranstaltung liefert eine vertiefende Einführung in die betriebliche Kosten- und Leistungsrechnung. Ausgehend von den Grundbegriffen der Kosten- und Leistungsrechnung werden die Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung mit den dazugehörigen Methoden erarbeitet. In Verbindung damit werden die verschiedenen Systeme der Kostenrechnung vorgestellt, insbesondere Voll- und Teilkostenrechnung sowie Ist- und Plankostenrechnung. Schließlich wird der Einsatz von Kostenrechnungsinformationen in betrieblichen Entscheidungssituationen trainiert, z. B. in der Break-even-Analyse oder bei der Frage zwischen Eigenfertigung und Fremdbezug. Zur Vertiefung der Vorlesungsinhalte werden zahlreiche Übungsaufgaben in Form der Lern-App „KoCoQuiz“ bereitgestellt.

Voraussetzungen

Wünschenswert sind Kenntnisse aus den Veranstaltungen des Moduls 1 "Methodische Grundlagen“, insbesondere "Buchführung".

Literaturempfehlungen

Coenenberg, Adolf G./Fischer, Thomas M./Günther, Thomas: Kostenrechnung und Kostenanalyse, 9. Aufl., Stuttgart 2016.




Ansprechpartner*in

Bei Fragen melden Sie sich bitte bei Alina Bieniek.