Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt
Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Automatisierung mit MS Power-Query

Insgesamt werden vom Lehrstuhl Unternehmensrechnung und Controlling drei Excel-Seminare angeboten. Jedes erfolgreich abgeschlossene Excel-Seminar kann als Teilleistung für das Zertifikat "Digitales Controlling" angerechnet werden. Die Kurse richten sich sowohl an Bachelor- als auch Masterstudierende mit dem Schwerpunkt Controlling. Für Unternehmenspraktika und den späteren Berufseinstieg im Controlling spielt die souveräne Beherrschung der MS-Office Anwendung Excel eine zentrale Rolle. Durch diese Excel-Seminare können Sie Ihre arbeitsmarktrelevanten Qualifikationen bei Tabellenkalkulationsprogrammen weiter ausbauen.

Dozent:

Dr. Max Schwarz (Westenergie AG)

Termin:

09.04.2024 von 09:00 bis 19:00 Uhr

Ort:

M125

Inhalt:

  • Einführung in ETL-Prozesse
  • Einführung in die Arbeitsumgebung von MS Power-Query
  • Durchführen von Abfragen auf unterschiedliche Quellen
  • Durchführen von diversen Transformationsschritten
  • Selbstständiges Durchführen von Fallstudien

Anmeldezeitraum:

Die Anmeldung ist ab dem 14.03.2024, 00:01 Uhr möglich und endet am 05.04.2024, 12:00 Uhr

Anmeldung:

Ausschließlich über den hierfür vorgesehene Moodle-Raum „[UC] Bewerbungsraum Digitales Controlling“
Zugangsdaten: uc-sose

Voraussetzungen:

Eine Teilnahme ist nur mit einem eigenen Endgerät möglich. Zudem wird Microsoft Excel benötigt. Bitte beachten Sie, dass PowerQuery auf Apple-Geräte nur eingeschränkt nutzbar ist. Daher können Apple-Geräte nicht verwendet werden.

Semester:

Sommer- und Wintersemester

Zielgruppe:

Bachelor- wie auch Masterstudierende

Vorkenntnisse:

Kenntnisse in Excel (z. B. über Excel I für Einsteiger)

Max. Teilnehmerzahl

20

 

Inhalt

Zunächst erfolgt eine kurze Einführung über ETL-Prozesse und deren Bedeutung im Berichtswesen. Darauf folgt eine Einführung in die Arbeitsumgebung von MS Power-Query anhand erster Beispiele. Danach werden Abfragen auf unterschiedliche Datenquellen vorgenommen sowie Abfragen kombiniert und angefügt. Zudem soll der Einsatz von Parameter gezeigt werden. Über die ganze Veranstaltung hinweg gilt es selbstständig kleine Fallbeispiele mittels MS Power-Query umzusetzen.

Einordnung in das Lehrangebot/ Adressatenkreis

Dieses Seminar richtet sich an Studierende, die bereits Kenntnisse in Excel gesammelt haben und weitere Einsatzmöglichkeiten von Excel kennenlernen wollen. Ein absolviertes "Excel I" Seminar ist nicht unbedingt erforderlich, aber empfehlenswert.

Das Seminar ist eine freiwillige Zusatzveranstaltung für Bachelor- sowie  Masterstudierende mit dem Schwerpunkt Controlling und kann nach erfolgreichem Abschluss auch als eines von vier erforderlichen Schlüsselqualifikationen für den Erwerb des Zertifikats „Digitales Controlling“ angerechnet wer­den. Dazu kann man sich auch die anderen zwei MS-Office Seminare als Schlüsselqualifikation anrechnen lassen, dies ist aber nicht gefordert.