Zum Inhalt
Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Der Westenergie Manager Cup

Seit 2008 ver­an­stal­tet die Professur für Unter­nehmens­rechnung und Controlling in den Sommersemestern einen Planspielwettbewerb. In jedem Jahr nehmen rund 400 Stu­die­ren­de an dem Unter­nehmens­plan­spiel teil, für den alle Stu­die­ren­de der Dort­mun­der Hoch­schu­len startberechtigt sind. Seit 2022 findet der Wettbewerb in Kooperation mit Westenergie statt. Für Stu­die­ren­de bietet der Westenergie Manager Cup die Chance theoretisch erworbenes Wissen praktisch in ei­nem kompetitiven Umfeld anzuwenden.

Bitte Bildnachweis einfügen

Studierende führen ihr eigenes Unternehmen

Über mehrere Wochen hinweg versetzen sie sich dabei in Kleingruppen in die Rolle der Geschäftsleitung eines eigenen Unternehmens und behaupten ih­re Marktposition im Wett­be­werb mit wei­te­ren Wettbewerbsteilnehmerinnen und –teilnehmern. Sie fällen dabei sämtliche betriebliche Ent­schei­dun­gen ei­gen­stän­dig: Dies betrifft das vorzuhaltende Personal, das Marketingbudget, die verfügbaren Produktionskapazitäten, die Vertriebsintensität sowie die Aufwendungen für For­schung und Ent­wick­lung. Im spielerischen Kontext testen die Stu­die­ren­den ihr unternehmerisches Geschick, sammeln Er­fah­run­gen und auch der Spaß kommt nicht zu kurz.

Einzigartige Interdisziplinarität

Einzigartig macht den Wett­be­werb die hohe Interdisziplinarität. So verzeichnete der Wett­be­werb in der Vergangenheit Teil­neh­mer­in­nen und Teil­neh­mer aus gleich 13 ver­schie­de­nen Fa­kul­tä­ten der drei Dort­mun­der Hoch­schu­len (TU Dort­mund, FH Dort­mund und International School of Management). Wirtschaftswissenschaftler trafen so etwa auf Logistiker, Physiker, Lehramtsstudierende der Theo­lo­gie oder auf Stu­die­ren­de der So­zio­lo­gie. In jedem Jahr führt diese heterogene Grup­pe zu ei­nem spannenden Wett­be­werb um die Marktführerschaft mit Gesamtsiegern aus den unterschiedlichsten Fachbereichen.

Finalveranstaltung im Westenergie-Turm

Der Ablauf des Wett­be­werbs ist zweigeteilt. Es wird eine Haupt- und eine Finalrunde gespielt. Während die Hauptrunde von Dort­mund aus durch­ge­führt wird, findet die Finalrunde der zehn stärksten Teams im Westenergie-Turm in Essen statt. Dort wer­den in einer zweitägigen Blockveranstaltung die erfolgreichsten Teams prämiert und schließlich das Gesamtsiegerteam er­mit­telt.

Weitere Informationen zum Westenergie Manager Cup sind auf der Homepage zu finden: www.manager-cup-do.de

Die wichtigsten Daten im Überblick

Anmeldeschluss: 08. Mai 2023
Auftaktveranstaltung: 15. Mai 2023 um 12:30 Uhr, SRG I, HS 1
Hauptrunde: 15. Mai - 14. Juni 2023 

Finale: 27. und 28. Juni 2023 im Westenergie Turm, Essen