Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt
Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Controlling mit SAP ERP

Durch dieses Seminar wird eine wertvolle Grundlage für die spätere Berufspraxis geschaffen, da das Anforderungsprofil zu Controlling-Stellen vielfach Kenntnisse in SAP-Systemen vorsieht und Controlling in der Unternehmenspraxis häufig auf Basis von integrierter Software der SAP AG durchgeführt wird.

© SAP

Dozent:

Dr. Martin Schmulbach

Termin:

16.05.2024

Ort:

M125

Inhalt:

  • Grundzüge moderner Softwaresysteme
  • grundlegende Zusammenhänge des integrierten Rechnungswesens im SAP-System
  • Einführung in Anwendung und Navigation im SAP
  • selbständiges Lösen aufeinander aufbauende Anwendungsfälle

Anmeldezeitraum:

Die Anmeldung ist ab dem 01.04.2024, 00:01 Uhr möglich und endet am 21.04.2024, 12 Uhr.

Anmeldung:

Ausschließlich über den hierfür vorgesehenen Moodle-Raum
„[UC] Bewerbungsraum Digitales Controlling“
Zugangsdaten: uc-sose

(Hinweis: Die Anmeldung erfolgt nach dem Prinzip „First Come, First Served“. Bitte stimmen Sie in der vorgesehenen Umfrage ab. Wenn die maximale Teilnehmerzahl bereits erreicht ist, haben Sie die Möglichkeit sich auf die Warteliste setzen zu lassen.)
Max. Teilnehmerzahl 20
Hinweis Die Teilnehmenden benötigen einen Windows-Laptop

Inhalt

Im Rahmen der Veranstaltung werden zunächst die Grundzüge moderner Softwaresysteme am Beispiel des ERP-Systems der SAP AG (SAP ECC 6.0, ehemals SAP R/3) dargestellt und ein Überblick über den Aufbau und Funktionen dieses Informationssystems gegeben. Die Lehrveranstaltung hat dabei insbesondere zum Ziel, grundlegende Zusammenhänge des integrierten Rechnungswesens im SAP-System zu vermitteln.

Im praktischen Teil werden die Studenten kurz in die Anwendung und Navigation im SAP eingeführt. Mit diesem Wissen lösen die Studenten selbständig aufeinander aufbauende Anwendungsfälle aus der Praxis im SAP-System. Die Fälle beinhalten dabei Anwendungen von der Finanzbuchhaltung bis hin zum Controlling-Berichtswesen.

Einordnung in das Lehrangebot/Adressatenkreis

Das Seminar ist eine freiwillige Zusatzveranstaltung für Bachelor- sowie  Masterstudierende mit dem Schwerpunkt Controlling und kann nach erfolgreichem Abschluss auch als eines von vier erforderlichen Schlüsselqualifikationen für den Erwerb des Zertifikats „Digitales Controlling“ angerechnet werden.

Ansprechpartner*innen