Zum Inhalt

Controlling mit SAP ERP

Durch dieses Seminar wird eine wertvolle Grundlage für die spätere Berufspraxis geschaffen, da das Anforderungsprofil zu Controlling-Stellen vielfach Kenntnisse in SAP-Systemen vorsieht und Controlling in der Unternehmenspraxis häufig auf Basis von integrierter Software der SAP AG durchgeführt wird.

© SAP

Dozent:

Dr. Martin Schmulbach

Termin:

07.06.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr

Ort:

Computerpool (Physik)

Inhalt:

 
  • Grundzüge moderner Softwaresysteme
  • grundlegende Zusammenhänge des integrierten Rechnungswesens im SAP-System
  • Einführung in Anwendung und Navigation im SAP
  • selbständiges Lösen aufeinander aufbauende Anwendungsfälle
 

Anmeldezeitraum:

26.04.2022 - 21.05.2022

Anmeldung:

Ausschließlich über den hierfür vorgesehenen Moodle-Raum
„[UC] Bewerbungsraum Digitales Controlling“
Zugangsdaten: uc_ss2022

(Hinweis: Die Anmeldung erfolgt nach dem Prinzip „First Come, First Served“. Bitte stimmen Sie in der vorgesehenen Umfrage ab. Wenn die maximale Teilnehmerzahl bereits erreicht ist, haben Sie die Möglichkeit sich auf die Warteliste setzen zu lassen.)

Semester:

Sommersemester
Max. Teilnehmerzahl 20

Inhalt

Im Rahmen der Veranstaltung werden zunächst die Grundzüge moderner Softwaresysteme am Beispiel des ERP-Systems der SAP AG (SAP ECC 6.0, ehemals SAP R/3) dargestellt und ein Überblick über den Aufbau und Funktionen dieses Informationssystems gegeben. Die Lehrveranstaltung hat dabei insbesondere zum Ziel, grundlegende Zusammenhänge des integrierten Rechnungswesens im SAP-System zu vermitteln.

Im praktischen Teil werden die Studenten kurz in die Anwendung und Navigation im SAP eingeführt. Mit diesem Wissen lösen die Studenten selbständig aufeinander aufbauende Anwendungsfälle aus der Praxis im SAP-System. Die Fälle beinhalten dabei Anwendungen von der Finanzbuchhaltung bis hin zum Controlling-Berichtswesen.

Einordnung in das Lehrangebot/Adressatenkreis

Das Seminar ist eine freiwillige Zusatzveranstaltung für Bachelor- sowie  Masterstudierende mit dem Schwerpunkt Controlling und kann nach erfolgreichem Abschluss auch als eines von vier erforderlichen Schlüsselqualifikationen für den Erwerb des Zertifikats „Digitales Controlling“ angerechnet werden.

Ansprechpartner*innen

Nora Schröder
Tel.: +49 231 755 7918
E-Mail: Nora.Schroeder@tu-dortmund.de
Lehrstuhl Unternehmensrechnung und Controlling
Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Um mit dem Auto vom Campus Nord zum Campus Süd zu gelangen, besteht die Ver­bin­dung über den Vogelpothsweg / die Baroper Straße. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Auto auf einem der Parkplätze des Campus Nord abzustellen und die H-Bahn (hängende Einschienenbahn) zu nutzen, die die beiden Stand­or­te bequem verbindet.

Direkt unter dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark.

Straßennavigation von und zur Technischen Universität Dortmund:

OpenStreetMap Routing Machine

Das Dokument bzw. die Grafik stellen sehr vereinfacht die Autobahnen und Bundesstraßen rund um die Technische Universität Dort­mund dar:

Umgebungskarte (PDF)

Umgebungskarte (Grafik)

Die Onlinekarte unterstützt beim Auffinden von und Navigieren zwischen Einrichtungen und Gebäuden auf dem Campus:

Interaktive Campuskarte

Dieses Dokument enthält einen einfachen Campusplan in deutsch und englisch:

Campusplan (PDF)